• hannah erber-41
  • hannah erber-42

THE NEW BRANDING FRAGANCE

Bringe dein Branding zum duften!

Wenn du an deine Branding Wünsche denkst, kommt dir vermutlich nicht der Gedanke, dass es gut duften soll! Ich zeige dir heute aber was du von Parfümeure lernen kannst und wie der Duft deines Branding nicht gleich wieder verfliegt!

Die Kunst von Ikonen

Tatsächlich hat meine Arbeit als Brand Designerin viel mit einem Parfümeur zu tun. Ich stelle dir heute die drei Duftnoten deines Brand Designs vor und wie du sie wie ein echter Parfümeur kombinierst, damit dein Brand Duft eine Ikone wird.

Die Herstellung von Parfüm ist eine Kunst, auch wenn jedes Duftwasser aus den gleichen Komponenten besteht: Parfümöl, Alkohol und destilliertem Wasser. Das Geheimnis des unverwechselbaren Duftes liegt in der Auswahl und Kombination der verwendeten Öle. Auch die Bestandteile von Brand Designs ist immer gleich: Schriften, Farben und Illustrationen. Dass sich dein Brand Design aber einzigartig zeigt und anfühlt, liegt an den unendlichen Kombinationsmöglichkeiten und Stil-Anteile die dein Look & Feel ausmachen. Okay soweit passt der Vergleich. Aber wie mische ich jetzt ein Brand Design, damit es absolut absolut unverwechselbar ist?

Die Kopfnote

DER FLÜCHTIGE BLICK

Die Kopfnote besteht meist aus flüchtigen Stoffen, häufig auf Zitrusbasis. Im Branding schaffen deine Brand Farben den ersten Eindruck und den größten Wiedererkennungswert.

QUICKTIPP

Öffne doch mal einige, beliebige dir unbekannte Profile auf Instagram. Gebe dir jeweils nur 3 Sekunden Zeit. Frage dich: Was ist dir von den Accounts in Erinnerung geblieben. Wenn es nicht die Farben waren, dann die Gesichter? Zwei Dinge auf die wir Menschen sofort mit Emotionen reagieren.

Du merkst Farben spielen wirklich eine essentielle Rolle bei deiner Wiedererkennung. Überlege dir daher genau, welche Emotionen du ausdrücken möchtest und welche Farben dieses Gefühl am Besten transportieren. Denn sie werden als erstes "gelesen".

Wenn du mehr über Farben und ihre Emotionen wissen möchtest, dann schau in meinem Blog unbedingt in meine "Monthly Mood" Rubrik.

Parfume FINAL (1)-09

Die Herznote

DER BLEIBENDE EINDRUCK

Nach dem Abklingen der Kopfnote, also etwa nach einer Viertelstunde, entfaltet sich die Herznote, die dem Parfüm ihr Charakter gibt. Um aus deiner Brand ein Charakter zu machen, dient dir die ausgewogene Verwendung deines gesamten Brand Designs. Das richtige Layout & auch die passende Typographie stärken deine Markenidentität und sorgen dafür, dass du deine WunschkundInnen in deine Welt ziehst. Ein simples Logo, dass du auf all deine Visuals zeigst macht noch kein Branding aus. Um eine ganze Welt zu erzählen, braucht es mehr!

Denn gutes Branding schafft es in Sekunden Vertrauen, mittels gut designten Oberflächen, aufzubauen. Die Konsistenz deines visuellen Auftritts auf allen Ebenen sorgt also dafür, dass du im Gedächtnis bleibst als eine vertrauenswürdige, authentische Brand.

Die Basisnote

VISUELLE KOMMUNIKATION

Die Basisnote duftet am längsten, sie reizt die Geruchszellen einige Stunden lang und verleiht dem Parfum eine gewisse Tiefgründigkeit. Doch was wäre diese Basisnote im Branding? Wir haben die Farben, die Typografie und Layouts. Was fehlt da noch? Genau - die Strategie.
Wenn wir designen dürfen wir nie vergessen unser Ziel ist: Visuelle Kommunikation. Es geht also nicht nur um das "Wie" sondern auch um das "Was"! Die Basis deines Brandings bist du. Du als Person, dein Wording und deine Werte.

Mehr bleibenden Tiefgang erhält dein Branding also, wenn du nicht nur ein ästhetischen Look&Feel kreierst, sondern das Design in Verbindung mit deinen Werten bringst.

QUICK TEST

Hast du deine Werte für deine Brand bereits definiert ? Wenn deine Antwort "Ja" lautet, schreibe sie dir auf und reflektiere einmal. Kannst du die Werte voll und ganz vertreten ? Stehst du und dein Business noch immer dafür oder haben sich deine Werte verändert ?

Lautet deine Antwort "Nein", überlege dir, nach welchen Werten du dein Business führst. Welche Werte sind dir, als Person, wichtig? Was ist deinen Kunden wichtig ?

Ich hoffe ich konnte dir ein paar Inspirationen für dein Brand Design mitgeben und dir ein Gefühl vermitteln wie sich dein Design an deine Positionierung visualisieren kann.

Deine Hannah